Probleme beim Herunterladen der Paketliste aufgrund eines "Hash Sum Mismatch" -Fehlers


Zur akzeptierten Antwort gehen


Wenn ich nach Updates suche, wird der Fehler "Repository-Informationen konnten nicht heruntergeladen werden" angezeigt.

Dies ist, was unter Details kommt:

 W: Failed to fetch gzip:/var/lib/apt/lists/partial/us.archive.ubuntu.com_ubuntu_dists_natty_main_source_Sources  Hash Sum mismatch, 
E: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead.
 

393





2011-05-09




Anzahl der Antworten: 21


Entfernen Sie einfach den gesamten Inhalt des /var/lib/apt/lists Verzeichnisses:

 sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*
 

dann renne:

 sudo apt-get update
 

467


2011-05-09

Dies ist ein bekanntes Problem und wird für Clients hinter Proxy-Caches noch verstärkt. Einige große Organisationen und ISPs (insbesondere in abgelegenen Teilen der Welt) verfügen über transparente Caches, die Sie möglicherweise nicht kennen.

Das grundlegende Problem ist, dass das Format des Apt-Repositorys bei der Aktualisierung eines Spiegels den Race-Bedingungen unterliegt. Dieses Problem betrifft insbesondere Repositorys, die sich schnell ändern, z. B. die Entwicklungsversion.

Sie können den Fortschritt der Fehlerbehebung in diesem Fehler (bitte markieren Sie sich selbst als "betrifft mich auch" in dem Fehler) und in dieser Blaupause nachverfolgen . Beachten Sie jedoch, dass es sich um ein komplexes Problem handelt, für dessen Lösung möglicherweise mehrere Versionen erforderlich sind.


130


2012-07-05

Der einfachste Weg, dies zu beheben, ist:

 sudo apt-get clean
sudo apt-get update
 

101


2015-05-22

Die einzige Lösung, die für mich funktioniert hat, ist von unix.stackexchange .

Dies ist darauf zurückzuführen, dass ein bekannter Fehler vorliegt und die Aktualisierung mit einer anderen Komprimierungsmethode erfolgt, sodass die Dateien korrekt geladen werden und die Prüfsumme erfolgreich ist.

Probieren Sie es aus:

 sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/partial
sudo apt-get update -o Acquire::CompressionTypes::Order::=gz
 

(danke @brook_hong aus den Kommentaren für den rm Teil)


56


2016-05-31

Ich hatte immer noch das Problem nach dem Entfernen der Verzeichnisse und zu tun sudo apt-get update .
Nur der folgende Schritt löste mein Problem:

 sudo sed -i -re 's/\w+\.archive\.ubuntu\.com/archive.ubuntu.com/g' /etc/apt/sources.list
 

Ich weiß nicht, ob dies der richtige Weg ist, um das Problem zu beheben ...
Ich habe hier die Lösung gefunden .


44


2014-08-27

Dies kann vorkommen, wenn Ihr Spiegel nicht auf dem neuesten Stand ist oder Fehler aufgrund einer Überlastung auftreten. Sie können entweder eine Weile warten und es erneut versuchen oder zu einem anderen Spiegel wechseln:


23


2012-04-28

Wenn Sie sich hinter einem Proxy befinden, erstellen Sie eine Datei mit dem Namen 99fixbadproxy in /etc/apt/apt.conf.d/ :

 sudo gedit /etc/apt/apt.conf.d/99fixbadproxy
 

Fügen Sie dies ein 99fixbadproxy und speichern Sie es:

 Acquire::http::Pipeline-Depth 0;
Acquire::http::No-Cache true;
Acquire::BrokenProxy    true;
 

Führen Sie nun den Update-Befehl aus:

 sudo apt-get update
 

11


2016-08-08

Die folgenden Befehle können Ihr Problem lösen.

 sudo rm -R /var/lib/apt/lists/partial/*
 

und dann

 sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade
 

es wird dein Problem lösen. Ich hatte auch das gleiche Problem, aber die obigen Befehle lösten das Problem für mich. Also probieren Sie es aus.

Lösungsreferenz


5


2013-12-17

Ich hatte genau das gleiche Problem und alle mit dem Terminal bereitgestellten Lösungen halfen nicht.

Für mich ging es um:

Einstellungen → Software & Updates → Ubuntu-Software: Herunterladen von: Change Local nach Main Server .

Es beginnt die Repos neu zu laden und zu aktualisieren. Wenn ich eintrete:

 sudo apt-get update
 

Danach gab es überhaupt kein Problem mehr. Ich benutze Ubuntu 14.04.4 LTS.


3


2016-07-28

Die akzeptierte Antwort wird selten funktionieren, wenn Sie ein Problem mit dem CDN (Content Delivery Network - die Caches / Spiegel auf der ganzen Welt, die die passenden Listen und Pakete enthalten) haben. Dies funktioniert, wenn a) Sie einen PPA oder lokale Spiegel verwenden oder b) nur eine einzige Nichtübereinstimmung zu beheben ist.

Hinweis: Wenn im Protokoll in der obigen Frage eine bestimmte Fehlermeldung angezeigt wird, sollte die akzeptierte Antwort immer funktionieren. Es gibt jedoch mehrere andere Fragen, die als Duplikate dieser Frage geschlossen wurden, bei denen die akzeptierte Antwort nicht ausreicht.

Es tut jedoch nicht weh, es zu versuchen. Beginnen Sie also mit:

 sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*
sudo apt-get update
 

Dies könnte ausreicht , um mit zu gehen sudo apt-get upgrade oder anderen Follow-up - Befehlen.

Aber wenn es nicht funktioniert ...

Es kann auch vorkommen, dass dieser Befehl die Fehlermeldung "Hash sum mismatch" ausgibt . In diesem Fall führen Sie Folgendes aus:

 sudo apt-get update --fix-missing
 

Es ist möglich, dass auch dieser Befehl "Hash sum mismatch" -Fehler auslöst, da das Problem von vorübergehenden Netzwerkinhaltsfehlern herrühren kann. Führen Sie in diesem Fall den obigen --fix-missing Befehl erneut aus, bis der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Zum Beispiel wie:

 until sudo apt-get update --fix-missing; do echo trying again; done
 

(Bei jedem Durchlauf von sollte ein Fortschritt erzielt werden apt-get update --fix-missing . Wenn aufeinanderfolgende Durchläufe die Fehler nicht in Richtung Null verringern, drücken Sie, Ctrl-cum die Schleife zu unterbrechen. Kehren Sie dann zum Anfang dieser Antwort zurück, indem Sie den Inhalt von entfernen /var/lib/apt/lists und es erneut versuchen.)

Danach funktioniert das Update möglicherweise, aber um sicherzugehen, führen Sie zunächst Folgendes aus apt-get clean :

 sudo apt-get clean
sudo apt-get update
 

Beachten Sie, dass apt-get upgrade das Upgrade in Vorbereitung auf eine fehlschlagen kann (selbst wenn Sie über genügend Fehlanpassungen verfügen, um mehrere Aktualisierungen erforderlich zu machen), und zwar mit eigenen "Hash-Summen-Fehlanpassungs" -Fehlern. Wenn ja, fügen Sie --fix-missing Ihrem Upgrade-Befehl Folgendes hinzu:

 sudo apt-get clean
sudo apt-get upgrade --fix-missing
 

und versuche es erneut. ( apt-get upgrade mit --fix-missing wird auch versuchen, fehlgeschlagene Pakete zurückzuhalten und andere fortzusetzen, sodass Sie zusätzliche Fortschritte sehen sollten, wenn Sie dies mindestens einmal ausführen.)

Aber wenn es immer noch nicht funktioniert ...

Wie der frühere until sudo... Befehl, können Sie bekommen einige weitere Fortschritte mit diesem Befehl zu wiederholen (immer von der voran clean Befehl oben), die Sie mit sogar automatisieren

 until (sudo apt-get clean; sudo apt-get upgrade --fix-missing --yes); do echo trying again; done
 

In der Regel werden jedoch die meisten aktualisierbaren Pakete aktualisiert, wenn Sie sie zum ersten Mal ausführen. Danach --fix-missing bleiben sie auf denselben Paketen hängen und machen keine weiteren Fortschritte. An diesem Punkt müssen Sie zum Anfang zurückkehren sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/* und es erneut versuchen. Es lohnt sich, diesen gesamten Vorgang zwei- oder dreimal zu versuchen, insbesondere wenn Sie Dutzende oder Hunderte von aktualisierbaren Paketen haben.


3


2019-11-02

Ich weiß nicht, ob es die richtige Lösung ist oder nicht, aber ich habe Folgendes getan und die Fehlermeldung ist weg:

Nach dem Eintippen sudo apt-get update von terminal werden mir die Namen einiger Pakete angezeigt, die den Fehler verursachen. Dann habe ich Folgendes ausgeführt:

Update Manager (Software-Update) → Einstellungen → Softwarequellen konfigurieren → Andere Software [Registerkarte] → Deaktivieren Sie die Pakete

Nachdem Sie unten auf "Schließen" geklickt haben, hat der Update-Manager erneut automatisch nach Updates gesucht. Die folgende Meldung wurde angezeigt: "Die Software auf diesem Computer ist auf dem neuesten Stand. Zuletzt vor 2 Sekunden überprüft."

Kubuntu 12.04


1


2014-03-30

Ich hatte genau das gleiche Problem und alle mit dem Terminal bereitgestellten Lösungen halfen nicht.

Für mich ging es um:

Einstellungen → Software & Updates → Andere Software: Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf Schließen.

Es beginnt die Repos neu zu laden und zu aktualisieren. Wenn ich eintrete:

 sudo apt-get update
 

Danach gab es überhaupt kein Problem mehr. Ich benutze Ubuntu 13.10.


1


2014-07-12

Ich hatte ein ähnliches Problem und löste es, indem ich die Anwendung "Software & Updates" öffnete und auf der Registerkarte "Ubuntu Software" den Wert von "Download from" änderte (in dieser Dropdown-Liste wählen Sie beispielsweise "Main" aus Server, wenn es nicht so war).


1


2014-08-05

Als Follow @ robie-basak habe ich apt-cacher-ng Spiegel-Caching verwendet. Also habe ich den Proxy entfernt und das Problem behoben.

Ich entferne den Proxy in der Datei /etc/apt/apt.conf.d/01proxy :

 #Acquire::http::Proxy "http://xxx.xx.xx.xx:4321";
 

Dann müssen Sie:

 sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*
sudo aptitude update
sudo aptitude upgrade
 

1


2016-03-02

Ich hatte gerade erst Ubuntu 17.10 installiert und bekam den gleichen Fehler wie Hash Sum Mismatch für ein Repository. Ich ging zu Software und Checked Source, wie unten gezeigt, und es gab keine Probleme mehr beim Herunterladen des Repositorys vom Terminal.


Meine Software- und Update-Sektion


1


2017-12-10

Dies kann passieren, wenn Sie einen Router mit Kindersicherung verwenden und Ihren Himbeer-Pi nicht in eine "nicht verwaltete" Liste aufgenommen haben. Für mich konnte ich sehen, dass die URL zu einer vom Router verwalteten Kreisdomäne umgeleitet wurde.

Also habe ich gerade mein pi zur nicht verwalteten Liste hinzugefügt, und es hat gut funktioniert.


0


2018-02-19

Ich habe alle Pakete behoben, die nicht installiert wurden, indem ich diesen Befehl ausgeführt habe:

 sudo apt-get install PACKAGENAME
 

Für jedes der Pakete. Sie sind jetzt installiert und der "Hash Sum Mismatch" -Fehler ist verschwunden.


0


2013-06-23

Bei mir hat nichts geklappt. Nachdem ich versucht hatte und die vorgeschlagenen Lösungen gefunden hatte, hatte ich die defekten Pakete manuell heruntergeladen, in / var / cache / apt / archives kopiert und die defekten Pakete aus / var / cache / apt / archives / partial entfernt.


0


2018-08-16

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Ubuntu 18.04, hier ist meine praktische Erfahrung:

  1. Entfernen Sie den Proxy in /etc/apt/apt.conf
  2. Zur offiziellen apt sources.list wechseln /etc/apt/sources.list
  3. Lauf sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*
  4. Pakete reinigen sudo apt autoremove -y && sudo apt autoclean -y
  5. Update und Upgrade. sudo apt update && sudo apt upgrade -y && sudo apt autoremove -y && sudo apt autoclean -y

Erledigt!


0


2018-09-20

Dies geschah für mich unter Ubuntu 16.04, und keine der am besten bewerteten Lösungen funktionierte. Die Lösung bestand darin, Pakete zu aktualisieren:

 sudo apt-get update    # this will fail
sudo apt-get upgrade
sudo apt-get update    # this will succeed
 

Ich bin mir nicht sicher, ob das Aufräumen alter Listen ( sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/* und / oder sudo apt-get clean ) geholfen hat oder nicht! Verwenden Sie sie bei Bedarf.


0


2018-11-07

20190112 #Errors #apt #Fix #Updates konnten nicht abgerufen werden ... Hash-Summe stimmt nicht überein

  1. Führen Sie apt-get aus und finden Sie heraus, nach welchen Schlüsselwörtern Sie suchen müssen /etc/apt :
    • $ sudo apt-get -y update
    • ...
    • Err: 77 http://au.archive.ubuntu.com/ubuntu xenial-updates / multiverse DEP-11 64x64 Icons
    • Nichtübereinstimmung der Hash-Summe
    • ...
    • In diesem Fall lautet das Schlüsselwort "DEP-11".
  2. Durchsuchen Sie den /etc/apt Baum nach den Schlüsselwörtern:
    • $ sudo find / etc / apt -type f -exec egrep -in "DEP-11" "{}" / dev / null ";"
    • /apt.conf.d/50appstream:1:## Diese Datei wird von appstreamcli (1) zum Herunterladen von DEP-11 bereitgestellt
    • /apt.conf.d/50appstream:6: deb :: DEP-11 {
    • /apt.conf.d/50appstream:9: Beschreibung "$ (RELEASE) / $ (COMPONENT) $ (NATIVE_ARCHITECTURE) DEP-11-Metadaten";
    • /apt.conf.d/50appstream:15: # In DEP-11 beschriebene Symbole normaler Größe für GUI-Komponenten
    • /apt.conf.d/50appstream:17: deb :: DEP-11-icons {
    • /apt.conf.d/50appstream:20: Beschreibung "$ (RELEASE) / $ (COMPONENT) DEP-11 64x64 Icons";
    • /apt.conf.d/50appstream:27: # Die DEP-11-YAML-Metadaten.
    • /apt.conf.d/50appstream:28: deb :: DEP-11-icons-hidpi {
    • /apt.conf.d/50appstream:31: Beschreibung "$ (RELEASE) / $ (COMPONENT) DEP-11 128x128 Icons";
  3. Nachdem Sie die problematische Liste gefunden haben, verschieben Sie sie an einen anderen Ort, falls dies nicht funktioniert:

     sudo mv -f /apt.conf.d/50appstream /tmp  
     
  4. Aufräumen /var/lib/apt :

     sudo apt-get -y clean  
    sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*  
    sudo find /var/lib/apt -type d -name "partial" -exec rm -rf "{}" ";"  
     
  5. Versuchen Sie jetzt zu aktualisieren, es sollte jetzt funktionieren:

     sudo apt-get -y update  
     

0


2019-01-12